ELEGANTER KAVALIER
ELEGANTER KAVALIER

ELEGANTER KAVALIER

€9,50

Silberprämiert Rechberger Spätburgunder Rotwein 2020

GEHALTVOLL - BEERIG- TROCKEN

Der Rechberger Spätburgunder Bio-Rotwein wirkt im Vergleich gediegener, gehaltvoller und schwerer als sein Erzinger Pendant. Diese Erdigkeit zieht er aus dem Rechberger Lettenboden, dem Terroir. Er ist ein reifer und weicher Rotwein mit gehaltvollem Charakter. Der Rechberger Spätburgunder zeichnet sich durch ein Bouquet nach dunkelroten Beeren und einer warmen dunkelroten Farbe im Glas aus. 

Genießen Sie den Rechberger Spätburgunder zu einem Schweine-, Lamm- oder Gänsebraten.

WEINART:  Bio-Rotwein
JAHRGANG: 2020
AUSBAU:  trocken Bio
ALKOHOL: 12,5 % vol.
REBSORTE:  Spätburgunder

 

"Spätburgunder" ist der Leichteste unter den Rotweinen. Der Name „Pinot“ ist möglicherweise dem französischen Wort für Kiefern- oder Pinienzapfen („pin“) entlehnt und hängt somit mit der Form der Traube zusammen. Synonyme sind der Pinot Noir (Frankreich), Pinot Nero (Italien), auch Blauburgunder oder Schwarzburgunder. Die Rebsorte gilt als klassische Rote der kühleren Weinbaugebiete auch im Klettgau. In Baden befindet sich bundesweit die größte Spätburgunder-Anbaufläche mit von rund 5.600 Hektar.

Details

WEINART:  Bio-Rotwein
JAHRGANG: 2020
AUSBAU:  trocken Bio
ALKOHOL: 12,5 % vol.
REBSORTE:  Spätburgunder

 

Rebsorte

"Spätburgunder" ist der Leichteste unter den Rotweinen. Der Name „Pinot“ ist möglicherweise dem französischen Wort für Kiefern- oder Pinienzapfen („pin“) entlehnt und hängt somit mit der Form der Traube zusammen. Synonyme sind der Pinot Noir (Frankreich), Pinot Nero (Italien), auch Blauburgunder oder Schwarzburgunder. Die Rebsorte gilt als klassische Rote der kühleren Weinbaugebiete auch im Klettgau. In Baden befindet sich bundesweit die größte Spätburgunder-Anbaufläche mit von rund 5.600 Hektar.