SCHMEICHLER
SCHMEICHLER
SCHMEICHLER

SCHMEICHLER

€12,50

Silberprämiert „ES“ Erzinger Spätburgunder Spätlese 2018

FRUCHTIG - WÜRZIG - WEIHNACHTLICH

Der „ES“ Erzinger Spätburgunder Spätlese Bio-Rotwein ist ein sehr schönes Bouquet nach dunklen Fruchtaromen, Schwarzkirschen und Pflaumen. Warme, dunkelrote Farbe im Glas. Im Abgang  weich mit Anklang von Gewürzen und reifen Erdbeeren. Ein "Weihnachtstraum" oder unkomplizierter Begleiter für alle Tage. 
Der "ES" hat im Vergleich zum "RS" den wärmeren Charakter und wirkt gediegener als sein Rechberger Pendant. Er ist ein reifer Rotwein mit sehr guter Qualität, der auch ohne Ausbau im Holzfass sehr kräftig ist. 
Durch stark selektierte und reduzierte Trauben eines besonders guten Jahrgangs finden Sie im Unterschied zum normalen Jahrgangs-Spätburgunder hier einen sehr konzentrierten Rotwein. 

Genießen Sie den „ES“ zu einem guten Abendessen, einem genussvollen Festmahl oder kräftigen Fischgerichten, gerne auch zu Weißschimmelkäse oder einfach nur so.

WEINART:  Bio-Rotwein
JAHRGANG:  2018
AUSBAU:   trocken Bio, als Spätlese ausgebaut
ALKOHOL: 14,5 % vol. 14,5 % vol. 
REBSORTE:  Spätburgunder

 

"Spätburgunder" ist der Leichteste unter den Rotweinen. Der Name „Pinot“ ist möglicherweise dem französischen Wort für Kiefern- oder Pinienzapfen („pin“) entlehnt und hängt somit mit der Form der Traube zusammen. Synonyme sind der Pinot Noir (Frankreich), Pinot Nero (Italien), auch Blauburgunder oder Schwarzburgunder. Die Rebsorte gilt als klassische Rote der kühleren Weinbaugebiete auch im Klettgau. In Baden befindet sich bundesweit die größte Spätburgunder-Anbaufläche mit von rund 5.600 Hektar.

 

Der Umwelt zuliebe nehmen wir nur Bestellungen für ganze Kisten auf (6 oder 12 Flaschen). 

Versandpauschale inklusive Verpackung i.H.v. 6,95€ pro Bestellung.
Kostenloser Versand ab 100€ Bestellwert. 
Region Klettgau-Erzingen ( max. 30 km) Lieferservice Kostenlos

Details

WEINART:  Bio-Rotwein
JAHRGANG:  2018
AUSBAU:   trocken Bio, als Spätlese ausgebaut
ALKOHOL: 14,5 % vol. 14,5 % vol. 
REBSORTE:  Spätburgunder

 

Rebsorte

"Spätburgunder" ist der Leichteste unter den Rotweinen. Der Name „Pinot“ ist möglicherweise dem französischen Wort für Kiefern- oder Pinienzapfen („pin“) entlehnt und hängt somit mit der Form der Traube zusammen. Synonyme sind der Pinot Noir (Frankreich), Pinot Nero (Italien), auch Blauburgunder oder Schwarzburgunder. Die Rebsorte gilt als klassische Rote der kühleren Weinbaugebiete auch im Klettgau. In Baden befindet sich bundesweit die größte Spätburgunder-Anbaufläche mit von rund 5.600 Hektar.

 

Nachhaltiger Versand

Der Umwelt zuliebe nehmen wir nur Bestellungen für ganze Kisten auf (6 oder 12 Flaschen). 

Versandpauschale inklusive Verpackung i.H.v. 6,95€ pro Bestellung.
Kostenloser Versand ab 100€ Bestellwert. 
Region Klettgau-Erzingen ( max. 30 km) Lieferservice Kostenlos